Ortmann Auto-Technik-GmbH
Am Hundesand 6
49809 Lingen

Tel.: (05 91) 912 50 - 0
Fax: 05 91 - 912 50-50
info@ortmann-lingen.de

Autogas / Erdgas

Wer sich schon heute für eine Umrüstung seines Fahrzeuges auf Gas entschließt, schont nicht nur die Umwelt, sondern vor allem seinen Geldbeutel!

 

Wie funktioniert eine Umrüstung auf Gas?

Ganz einfach: Sie bringen Ihr Auto bei uns vorbei - die komplette technische Umrüstung, die TÜV-Abnahme sowie alle Behördengänge übernehmen wir. Einfach, flexibel und preiswert.

 

Gibt es verschiedene Gasfahrzeuge?

Zwei wesentliche Unterscheidungen sind wichtig:  Gasfahrzeuge, die mit Flüssiggas betrieben werden und Fahrzeuge, deren Antriebsenergie Erdgas ist.

 

Flüssiggas (Autogas LPG oder GPL) wird bei einem Druck von nur 8 bar in einem Autogastank gespeichert. Der Prüfdruck der Tanks beträgt dagegen 45 bar.

 

Erdgas (LNG) wird tiefkalt bei -164° C mit einem Druck von 200 bar verdichtet und in den Tank gepresst, dessen Prüfdruck daher 600 bar beträgt.

 

Wir unterstützen Sie gern bei der Auswahl und beraten Sie individuell zu den unterschiedlichen Antriebstechniken.

 

Ob Autogas oder Erdgas wir rüsten beides für Sie um!

Lassen sich alle Autos auf Gas umrüsten?

Eine Umrüstung ist bei nahezu allen Fahrzeugen möglich - insbesondere bei KFZ, die folgende Anforderungen erfüllen:

 

  • Fahrzeuge mit ungeregeltem Katalysator
  • Fahrzeuge mit der Schlüsselnummer
    00 und 03
  • Fahrzeuge bis 2.0 Liter Hubraum (mit wenigen Ausnahmen)
  • Fahrzeuge über 2.0 Liter Hubraum nur auf Anfrage unter Vorlage des KFZ-Scheins

 

Ausnahmen:

 

  • Keine Diesel
  • FSI Motoren (Direktbenzineinspritzmotoren)

 

Ist es gefährlich, mit einem Gasauto herumzufahren?

Keinesfalls! Gasantriebe erfüllen die gleichen Sicherheitsanforderungen wie Benzin- oder Dieselmotoren. Die Bauteile der Autogasanlage werden einer speziellen Prüfung unterzogen und nach ECE-Vorschriften typengenehmigt. Der Einbau der Anlage erfolgt nach den Regeln der STVO und wird von TÜV/DEKRA begutachtet.

 

Gibt es finanzielle Zuschüsse?

Erdgas:
Für die Umrüstung auf einen Erdgasantrieb bekommen Sie von Ihrem regionalen Ergasanbieter einen Zuschuss. Auch die Versteuerung ist bis 2020 festgeschrieben.